Menü Nach oben
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Zwicker
  • New Menswear
-

Alleskönner Schals

Verhüllen und bedecken: Wenn die Temperaturen sinken, ist ein Schal mehr als willkommen. Doch in dieser Saison ist er nicht nur funktional, sondern auch modisch absolut angesagt.

 

Schon die Rohmaterialien entscheiden über den guten Geschmack: Hochwertige Garne, kostbare Stoffe – die großen Innovationen passieren in den kleinen Details. Ein fein gewobener Schal, dünn und durchlässig ist eine hervorragende Ergänzung zum Businesslook und verleiht dem Athleisure-Style seine schicke Note.

Außerdem ist er ein Must-have bei feinen Gesellschaften. Wer Wind und Wetter trotzen will, greift am besten zur voluminösen Variante. Die darf auch gerne in bunten Farben daherkommen.

Primär gilt: achten Sie darauf, dass Schal und Oberbekleidung stimmig sind. Das heißt, sportliche Schals zu sportiver Kleidung, elegant zu eleganten Outfits.

Schal zum Outfit von G-Lab

Drei Möglichkeiten einen Schal zu tragen

  1. Offen: Tragen Sie Ihren Schal ruhig offen. Das zeigt dem Schmuddelwetter, dass Mode noch so jedes graue Herbstwetter aufzuheitern vermag und dabei für jede Menge Stil sorgt. Übrigens funktioniert dieser Style hervorragend mit dünnem Schal – aber lässt sich genauso mit voluminöser Variante zelebrieren. Wenn wir uns nur entscheiden könnten…
  2. Sehr beliebt, der halbe Twist. Legen Sie sich dafür den Schal in den Nacken und schlagen Sie ein Ende über die Schulter. Das verleiht Ihnen eine großartige Eleganz. Besonders prädestiniert für diese Trageweise sind lange Schals.
  3. Funktioniert immer: die Schlaufentechnik. Dafür falten Sie das kuschelige Accessoire einmal in der Länge, damit es doppelt liegt und nur noch halb so lange ist. Danach halten Sie in einer Hand die zwei Enden, in der anderen die Schlaufe, und legen sich den Schal von hinten um den Hals. Ziehen sie die beiden losen Enden vorne durch die Schlaufe.

 

New Feature

Sie ahnen es bereits: Der Schal hat 2020 eine ganz neue Funktion erhalten. Er lässt sich locker lässig zum Mundnasenschutz umfunktionieren. Ab jetzt heißt es Aufatmen – die Zeiten, wo sie zurücklaufen mussten, um den vergessenen MNS einzusammeln, sind passé. Im Herbst haben Sie ihn praktischerweise bereits um den Hals geschlungen. Schal macht also nicht nur eine gute Figur, sondern ist auch sehr förderlich für Ihre Gesundheit!

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Working in a dream garden

Pradas Garden Factories sind mehr als nur eine neue Form des Arbeitens, sie sind Die Form des Arbeitens.

Mantel-Highlights

Der Herbst bringt Mäntel verlässlich zurück in unseren Kleiderschrank. Doch welches Modell eignet sich für welchen Typ?

Pasta per tutti

Es gibt wohl niemanden, der Pasta nicht mag. Der Meister Gennaro Cottaldo zeigt in seinem neuen Buch eine Vielfalt in über 100 Rezepten.