Menü Nach oben
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Zwicker
  • Labels to watch
-

Der Mann ist das Maß

"Der Mann ist das Maß." Deutsche Gründlichkeit in der Produktion und italienisches Flair in der Optik – die Ansprüche von Schneider Eduard Dressler waren hoch, als er 1929 sein gleichnamiges Unternehmen gründete. Inzwischen ist die Marke eine Institution.

Eduard Dressler wird mit hoher Qualität, perfekter Passform und besonders gerne mit Anzügen assoziiert. Dabei eroberte die Marke längst auch casualisierte Produktgruppen wie Chinos, Jacken oder Knitwear und Accessoires: „The Art of Tailoring“ verpflichtet. Klassische Eleganz wird bei Eduard Dressler virtuos mit neuen Anforderungen verbunden. Gewaschene Qualitäten und raffinierte Finishing-Prozesse gepaart mit exklusiven Materialien sorgen für einen spannenden Kontrast. Alle Kleidungsstücke überzeugen durch ihre feine Qualität, ihre exzellente Verarbeitung und smarte Detaillösungen. Auf schnelllebige Modelaunen verzichtet man beim dem deutschen Traditionsunternehmen bewusst.  Sinn für Stil Stillstand? Unmöglich! Eduard Dressler feilt ständig an eleganten Innovationen. Gleichzeitig kann die Marke auch Casual. Die Shirts des Traditionsunternehmens werden mit neuen Materialien gefertigt und überzeugen durch ihre softe Verarbeitung und die besondere Leichtigkeit. „We respect ducks“: Nachhaltigkeit beginnt mit dem Tierwohl. Deshalb greift man bei Dressler zu Techno-Daune.

„Es geht um die typisch eigene Interpretation.“

TILL BRÖNNER, JAZZVIRTUOSE

Liebe zum Detail

Die Hosen sind bei Dressler Geh- und keine Stehhosen, durchdacht bis ins kleinste Detail: von der Kleingeldtasche bis zu den funktionell angeordneten Gürtelschlaufen für gleichmäßigen Sitz. Auf feine Nuancen achtet man auch bei der Knitwear. Jedes Stück wird mit dem gleichen hohen Anspruch und jener hohen Handwerkskunst gefertigt, die auch schon Gründer Eduard Dressler motivierte. Der Jazzvirtuose Till Brönner, Markenbotschafter bei Dressler, bringt es auf den Punkt: „Es geht um die typisch eigene Interpretation. Individualität ist mir wichtig – bei der Musik ebenso wie bei den Outfits.“

Diese Affinität zur Präzision prägt auch der Made to Measure Service. Bei Dressler erhalten Kunden die Möglichkeit, ihre Individualität und Persönlichkeit in maßgefertigten Stücken zum Ausdruck zu bringen. Mit edlen Stoffen sowie moderner oder klassischer Schnittführung entstehen Unikate, die die Persönlichkeit der Träger auf innovative Weise widerspiegeln. 


Über Eduard Dressler:
Als der damals 21-jährige Schneider 1929 sein Konfektionsunternehmen ins Leben rief, wollte er die klassische Handwerksschneiderei revolutionieren. Dieses Ziel erreichte er – durch innovative Fertigung und seinen hohen Anspruch an Qualität. Aufgrund ihrer perfekten Passform, ihrer eleganten Silhouetten und der hervorragenden Verarbeitung hochwertiger Materialien sind die Anzüge, Sakkos und Mäntel von Eduard Dressler Ausdruck von höchster Schneiderkunst. Die Marke verbindet traditionelle Werte mit bester Qualität und italienischem Design.
www.eduarddressler.com

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

So tun Sie Gutes

Nachhaltig handeln ist cool – wir zeigen drei Food-Unternehmen mit Vorbildfunktion.

Ein Vorreiter für Nachhaltigkeit

Matthias Tritsch hat als erster ein Unternehmen gegründet, das Restaurants nach ihrem ökologischen Fußabdruck bewertet.

Ein Plädoyer für Beständigkeit

Mode ist immer im Wandel. Ein Gespräch mit Christina Paulon über Vorbilder, Werte und Kämpfe in der Mode.